Im September 2007 habe ich angefangen Trompete zu spielen und werde seit dieser Zeit von meinem Instrumentallehrer Helmut Kopp unterrichtet.

Den Spaß an der Trompete habe ich im August 2007 entdeckt, als ich von der Grundschule aufs Hardtberg-Gymnasium wechselte. Zu diesem Zeitpunkt wurde dort erstmals Instrumentalunterricht für verschiedene Instrumente (u.a. Trompete, Posaune, Saxophon) angeboten. Ich bin also eines der "Urgesteine" des Instrumentalunterrichts am HBG.

Seit Januar 2009 spiele ich in der HBG-Jazz-Band, und seit Anfang 2011 auch die 1.Trompete, was mir großen Spaß macht. Außerdem spiele ich noch in der "Next Generation Band" (kurz NGB) die 1. Trompete. Die Band steht unter der Leitung meines Instrumentallehrers.

Seit Anfang Mai 2011 lerne ich auch noch Klavier.